„Bildung ist die stärkste Waffe, um die Welt zu verändern.“

(Nelson Mandela)


Eine gute Ausbildung ist die Basis für ein selbstbestimmtes Leben. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns darin, diese Basis zu schaffen. Sie eröffnen afrikanischen Kindern den Zugang zu Bildung und schenken ihnen die Chance, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Jede Spende hilft!

„Bildung ist die stärkste Waffe, um die Welt zu verändern.“

(Nelson Mandela)


Eine gute Ausbildung ist die Basis für ein selbstbestimmtes Leben. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns darin, diese Basis zu schaffen. Sie ermöglichen damit afrikanischen Kindern den Zugang zu Bildung und schenken ihnen die Chance, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Jede Spende hilft!

Spenden Sie hier!
 

Bildung ist alles –

überall auf der Welt.


ausbilden – ausstatten – motivieren

Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für die Gestaltung eines Lebens und damit zur Gestaltung von Zukunft. Education Africa unterstützt Schulen im ganzen Land – ganz nach dem Motto: ausbilden, ausstatten, motivieren. Durch Ihre Spende ermöglichen Sie Kindern in Afrika den Zugang zu Bildung und leisten damit einen wertvollen Beitrag für eine gerechtere Welt.

Mehr erfahrenJetzt unterstützen
 

Bildung ist alles –

überall auf der Welt.



ausbilden – ausstatten – motivieren


Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für die Gestaltung eines Lebens und damit zur Gestaltung von Zukunft. Education Africa unterstützt Schulen im ganzen Land – ganz nach dem Motto: ausbilden, ausstatten, motivieren. Durch Ihre Spende ermöglichen Sie Kindern in Afrika den Zugang zu Bildung und leisten damit einen wertvollen Beitrag für eine gerechtere Welt.

Jetzt unterstützen

Wer wir sind


Education Africa kämpft seit 1992 um qualitativ hochwertige Bildung und Integration von Kindern in strukturschwachen Regionen Afrikas. Mit Projekten, die sich an den Bedürfnissen vor Ort orientieren, eröffnet Education Africa Kindern die Chance, zu wettbewerbs- fähigen und werteorientierten Menschen heranzuwachsen, die einen gesellschaftlichen Beitrag leisten können.
Dank der tatkräftigen Hilfe und Unterstützung unserer freiwilligen Mitarbeiter, Spender und Sponsoren können wir seit 25 Jahren unserem Leitbild folgen und in vielen armen Gemeinschaften Südafrikas einen Wandel in Gang setzen.
Education Africa betreibt in den USA, in Großbritannien, Österreich und Deutschland selbstständige Büros, die uns bei der Umsetzung unserer Mission unterstützen. In Deutschland finden Sie unser Büro in Hamburg.

Wer wir sind


Education Africa kämpft seit 1992 um qualitativ hochwertige Bildung und Integration von Kindern in strukturschwachen Regionen Afrikas. Mit Projekten, die sich an den Bedürfnissen vor Ort orientieren, eröffnet Education Africa Kindern die Chance, zu wettbewerbs- fähigen und werteorientierten Menschen heranzuwachsen, die einen gesellschaftlichen Beitrag leisten können.
Dank der tatkräftigen Hilfe und Unterstützung unserer freiwilligen Mitarbeiter, Spender und Sponsoren können wir seit 25 Jahren unserem Leitbild folgen und in vielen armen Gemeinschaften Südafrikas einen Wandel in Gang setzen.
Education Africa betreibt in den USA, in Großbritannien, Österreich und Deutschland selbstständige Büros, die uns bei der Umsetzung unserer Mission unterstützen. In Deutschland finden Sie unser Büro in Hamburg.

0
Projekte

in zahlreichen Bereichen von der frühkindlichen Förderung über Bildung und Ausbildung bis hin zu Kunst- und Kulturprojekten

0
Menschen

deren Leben sich dank unserer Bemühungen maßgeblich verbessert hat!

0
spendengelder

wurden uns von unseren Sponsoren und zahllosen Einzelspendern zur Verfügung gestellt, um unsere Projekte zu verwirklichen.

0
Helfer

sorgen dafür, dass aus Idealen greifbare Resultate werden.

Was wir tun


Unsere Projekte bezeugen, wie weit Education Africa seit 1992 gekommen ist auf dem Weg zu einer besseren Ausbildung in den ländlichen, strukturarmen Regionen Südafrikas. Durch die Hilfe unserer Spender und Unterstützer sind wir tagtäglich dazu in der Lage, bedeutende Veränderungen im Leben vieler armer Gemeinschaften in Südafrika zu erreichen und damit das alltägliche Leben vor Ort stetig zu verbessern.

South African Model United Nations


Das einzigartige „South African Model United Nations“ (SAMUN) ist ein Programm der Vereinten Nationen, das sich mit globalen Fragen, internationalen Beziehungen und den Menschenrechten befasst. Mehr als 500 Schulen in ganz Südafrika beteiligen sich alljährlich an den Konferenzen dieses Programms.

Frühkindliche Förderung


Ein im Jahr 2008 begonnenes Projekt zur Aus- und Weiterbildung der Leiter und Betreuer in Vorschulen mit dem Ziel, eine angemessene Schulreife der Kinder beim Eintritt in die Grundschule zu erreichen.

Internationale Kunst & Kultur


Ein Projekt rund um das afrikanische Xylophon, die Marimba: Education Africa organisiert Marimba-Musikgruppen, internationale Kunst- und Kulturreisen und die Education Africa International Marimba & Steelpan Festivals.

Edu-bike Africa


Ein praxisorientiertes Bildungsprogramm, das das Fahrrad als Lehr- und Lerninstrument nutzt. Wir stellen den Lehrkräften und Lernenden vollständige fächerübergreifende Lehrmaterialien zur Verfügung und führen Lehrerausbildungsworkshops durch.

UNISA-zertifizierte Programme


Gemeinsam mit dem UNISA Centre for Business Management haben wir zwei einjährige Zertifikatskurse entwickelt, um die Fähigkeiten der Führungskräfte Südafrikas zu verbessern und auch das unternehmerische Potenzial derer zu entwickeln, die sich mit einem eigenen Unternehmen selbstständig machen wollen.

Die Walter-Sisulu-Studienstiftung


Die Stiftung, die 1995 von Education Africa zusammen mit Walter und Albertina Sisulu gegründet wurde, eröffnet Studenten aus armen Familien den Zugang zu Bildung. Mehr als 3.500 Stipendien wurden bisher vergeben.

Soziales Bauen


In Kooperation mit Architekturstudenten von internationalen Universitäten fördert Education Africa das Design und den Bau von Vorschulen mit nachhaltigen Materialien in benachteiligten südafrikanischen Gemeinschaften.

Masibambane College


Diese Schule wurde von Education Africa mit dem Bau einer Grundschule im Jahr 1996 und einer High School im Jahr 2009 gegründet. Über 900 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule – ein Hoffnungsträger für die verarmte Gemeinschaft Orange Farm.

Fahrradhilfe für Afrika


Seit 1997 haben wir über 11.000 Fahrräder und Ausrüstung an unterentwickelte Schulen in ländlichen Gemeinden verteilt. Dies erleichtert den Schulalltag vieler Kinder, die normalerweise lange Strecken zu Fuß zur Schule gehen müssten.

Was wir tun


Unsere Projekte bezeugen, wie weit Education Africa seit 1992 gekommen ist auf dem Weg zu einer besseren Ausbildung in den ländlichen, strukturarmen Regionen Südafrikas. Durch die Hilfe unserer Spender und Unterstützer sind wir tagtäglich dazu in der Lage, bedeutende Veränderungen im Leben vieler armer Gemeinschaften in Südafrika zu erreichen und damit das alltägliche Leben vor Ort stetig zu verbessern.

South African Model United Nations


Das einzigartige „South African Model United Nations“ (SAMUN) ist ein Programm der Vereinten Nationen, das sich mit globalen Fragen, internationalen Beziehungen und den Menschenrechten befasst. Mehr als 500 Schulen in ganz Südafrika beteiligen sich alljährlich an den Konferenzen dieses Programms.

Frühkindliche Förderung


Ein im Jahr 2008 begonnenes Projekt zur Aus- und Weiterbildung der Leiter und Betreuer in Vorschulen mit dem Ziel, eine angemessene Schulreife der Kinder beim Eintritt in die Grundschule zu erreichen.

Internationale Kunst & Kultur


Ein Projekt rund um das afrikanische Xylophon, die Marimba: Education Africa organisiert Marimba-Musikgruppen, internationale Kunst- und Kulturreisen und die Education Africa International Marimba & Steelpan Festivals.

Edu-bike Africa


Ein praxisorientiertes Bildungsprogramm, das das Fahrrad als Lehr- und Lerninstrument nutzt. Wir stellen den Lehrkräften und Lernenden vollständige fächerübergreifende Lehrmaterialien zur Verfügung und führen Lehrerausbildungsworkshops durch.

UNISA-zertifizierte Programme


Gemeinsam mit dem UNISA Centre for Business Management haben wir zwei einjährige Zertifikatskurse entwickelt, um die Fähigkeiten der Führungskräfte Südafrikas zu verbessern und auch das unternehmerische Potenzial derer zu entwickeln, die sich mit einem eigenen Unternehmen selbstständig machen wollen.

Die Walter-Sisulu-Studienstiftung


Die Stiftung, die 1995 von Education Africa zusammen mit Walter und Albertina Sisulu gegründet wurde, eröffnet Studenten aus armen Familien den Zugang zu Bildung. Mehr als 3.500 Stipendien wurden bisher vergeben.

Soziales Bauen


In Kooperation mit Architekturstudenten von internationalen Universitäten fördert Education Africa das Design und den Bau von Vorschulen mit nachhaltigen Materialien in benachteiligten südafrikanischen Gemeinschaften.

Masibambane College


Diese Schule wurde von Education Africa mit dem Bau einer Grundschule im Jahr 1996 und einer High School im Jahr 2009 gegründet. Über 900 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule – ein Hoffnungsträger für die verarmte Gemeinschaft Orange Farm.

Fahrradhilfe für Afrika


Seit 1997 haben wir über 11.000 Fahrräder und Ausrüstung an unterentwickelte Schulen in ländlichen Gemeinden verteilt. Dies erleichtert den Schulalltag vieler Kinder, die normalerweise lange Strecken zu Fuß zur Schule gehen müssten.


Aktuelle Projekte


Wir sind dankbar, im Leben so vieler Menschen eine dauerhafte Verbesserung bewirkt zu haben. Aber wir stehen erst am Anfang.
Es gibt noch viel zu tun.

Zwei unserer derzeit laufenden Projekte:


Marimba-Tour



Im Juni hatten wir Gäste aus Südafrika bei uns in Deutschland:
Die Aqua Vista Marimba Band begeisterte Groß und Klein bei ihren Konzerten in und um Köln und Düsseldorf – eine Gruppe von jungen, talentierten Marimba-Spielerinnen und -Spielern aus den Townships Südafrikas.


Schulbau in Mosambik



Education Africa unterstützt den Schulbau im Nachbarland Mosambik, wo die Gemeinden es sich aus eigener Kraft nicht leisten können. Die Kinder erhalten so einen geschützten Ort zum Lernen und Spielen und können sich gesund entwickeln.

Marimba-Tour


Im Juni hatten wir Gäste aus Südafrika bei uns in Deutschland: Die Aqua Vista Marimba Band begeisterte Groß und Klein bei ihren Konzerten in und um Köln und Düsseldorf – eine Gruppe von jungen, talentierten Marimba-Spielerinnen und -Spielern aus den Townships Südafrikas.

Schulbau in Mosambik


Education Africa unterstützt den Schulbau im Nachbarland Mosambik, wo die Gemeinden es sich aus eigener Kraft nicht leisten können. Die Kinder erhalten so einen geschützten Ort zum Lernen und Spielen und können sich gesund entwickeln.

Unsere Partner


Unsere Partner



Jede Spende hilft!




Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, Bildung in die entlegensten Gebiete Südafrikas zu bringen und damit den Grundstein für ein selbstbestimmtes, unabhängiges Leben zu legen. Bitte unterstützen Sie uns!

Spendenkonto:
IBAN DE16 2512 0510 0001 5602 01
BIC BFSWDE33HAN
Bank für Sozialwirtschaft


Spenden Sie hier!

Jede Spende hilft!


Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, Bildung in die entlegensten Gebiete Südafrikas zu bringen und damit den Grundstein für ein selbstbestimmtes, unabhängiges Leben zu legen. Bitte unterstützen Sie uns!

Spendenkonto:
IBAN DE16 2512 0510 0001 5602 01
BIC BFSWDE33HAN
Bank für Sozialwirtschaft

Spenden Sie hier!

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da!


Sie möchten mehr wissen? Helfen? Spenden? Unser Team beantwortet Ihre Fragen gern:

James Urdang


Gründer und Gesellschafter




Education Africa Südafrika

E-Mail

Udo Stocker


Geschäftsführer




Friends of Education Africa Deutschland

E-Mail

Viktoria Lehr


Fundraising und Spenderservice




Friends of Education Africa Deutschland

E-Mail

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da!


Sie möchten mehr wissen? Helfen? Spenden? Unser Team beantwortet Ihre Fragen gern:

James Urdang


Gründer und Gesellschafter




Education Africa Südafrika

E-Mail

Udo Stocker


Geschäftsführer




Friends of Education Africa Deutschland

E-Mail

Viktoria Lehr


Fundraising und Spenderservice




Friends of Education Africa Deutschland

E-Mail

Über uns


Die Zentrale von Education Africa befindet sich in Johannesburg, Südafrika. Das Team wird von James Urdang geleitet, der Education Africa im Jahre 1992 gegründet hat. Darüber hinaus betreibt Education Africa ein Netzwerk von Büros und Freundesverbänden in den USA, Großbritannien, Österreich und Deutschland, die bei der Umsetzung der Mission von Education Africa unterstützen. Dank der tatkräftigen Hilfe und Unterstützung unserer freiwilligen Mitarbeiter, Spender und Sponsoren können wir seit 25 Jahren unserem Leitbild folgen.

Events


Hier informieren wir Sie über unsere aktuellen Veranstaltungen.

Moorfuhrtweg 17, 22301 Hamburg
info@educationafrica.de
+49 (0) 40 376 45-238